Aufrufe
vor 4 Jahren

DE | Press-Wickelkombination - Maispresse | LT-Master | Göweil

  • Text
  • Maispresse
  • Maisballen
  • Ballen
  • Schnell
  • Maschine
  • Perfekt
  • Folie
  • Verdichtung
  • Luzerne
  • Rundballen
  • Vorteile
  • Materialien
Die LT-Master ist DIE Press-Wickelkombination für allerlei Erträge. Mais, CCM, Luzerne, uvm - lassen sich zu perfekt verpackten Rundballen verarbeiten.

LT-MASTER HIGHLIGHTS WICKLER PRESSE STEILFÖRDERER 3 2 1 1 ZUBRINGUNG / DOSIERUNG Niedrige Bauweise: Ob Kipper, Abschiebewagen, LKW oder direkte Beschickung - der 3,50 Meter breite Zubringer kann aufgrund seiner niedrigen Bauweise leicht und einfach befüllt werden. Geräumiger Zubringer: Der Zubringer mit einem Volumen von rund 13 m³ sorgt für einen großen Puffer. So wird ein Stillstand der LT-Master bei der Beschickung vermieden. Dosiereinrichtung: Die Geschwindigkeit des Kratzbodens passt sich der Materialmenge an und regelt sich automatisch. Kratzbodenketten: Die verzinkten, gesenkgeschmiedeten Kratzbodenketten von Rübig bei Steilförderer und Zubringer sind unverwüstlich. 10 Dosierwalzen und Zuführschnecken: Die Walzen mit durchgängigem Profil sorgen stets für die optimale Materialverteilung am Steilförderer.

STEUERUNG 2 PRESSE 3 WICKLER Vollautomatische Programmsteuerung PROFI Alle Arbeitsabläufe werden vollautomatisch durchgeführt Rollenfestkammer: Die beiden Hälften der Presskammer sind von einem durchgehenden Endlosband umspannt. So werden Bröckelverluste minimiert. Zusätzlich kann die Spannung der Bänder hydraulisch verändert werden. Das trägt zu einem sicheren Ballenstart sowie zu einem guten Ballenauswurf bei. Fahrbarer Wickeltisch: Der Wickeltisch fährt unter die Presskammer und übernimmt den Ballen direkt, schnell und schonend. Doppelwickelarm: ZUBRINGER Hohe Pressdichte: Die soliden Presswalzen und deren spezielle Anordnung sorgen permanent für eine hohe Verdichtung des Materials. Dank des serienmäßigen Doppelwickelarms mit 2 x 750 mm Folienvorstreckeinheiten ist der Wickler immer einen Schritt voraus. Mehr Ballen pro Rolle Folie sind das Resultat der patentierten Kunststoffwalzen. Lange Lebensdauer: Groß dimensionierte und abgedichtete Lager sowie ein perfekt abgestimmtes Schmiersystem garantieren eine lange Lebensdauer der Maschine. Netz oder Folie: Um einen Ballen perfekt zu konservieren ist ein effizientes Bindungssystem erforderlich. Serienmäßig ist die LT-Master mit einer kombinierten Doppelbindung für Netz und Folie ausgestattet. Rückführband: Folienüberwachung und Einfolienbetrieb: Bei Folienende oder Folienriss einer Folie wird die Vorschub- Geschwindigkeit des Wickeltisches so reduziert, dass wieder eine 50%ige Überlappung garantiert ist. So kann der Ballen ohne Unterbrechung zu Ende gewickelt werden. Bei Ende oder Riss beider Folien schaltet die Folienüberwachung den Wickelvorgang ab. Ballenablagerampe: Eine schonende Ballenablage garantiert die hydraulisch abklappbare Ballenablagerampe. Keine Verluste gibt es dank dem Rückführband, das unter der gesamten Maschine verläuft, Bröckelverluste auffängt und ohne Verschmutzung wieder in den Steilförderer zurückführt. Variable Ballengröße: Folienabschneide- & Anlegeautomatik: Das rostfreie Kappmesser garantiert ein präzises Abtrennen der Folie. Die serienmäßige Schwimmstellung des Folienabschneiders sorgt für ein leichtes Lösen der Folie, wodurch keine Reste eingeklemmt werden. Mit dieser Einstellung kann die Ballengröße stufenlos von 0,60 - 1,15 m eingestellt werden. Wassereinspritzung: Dient zum Beimengen von Wasser beim Pressen trockener Materialien. 11

GÖWEIL Prospekte / Catalogs

Ihre Sprache / Your Language