Aufrufe
vor 4 Jahren

DE | Press-Wickelkombination - Maispresse | LT-Master | Göweil

  • Text
  • Maispresse
  • Maisballen
  • Ballen
  • Schnell
  • Maschine
  • Perfekt
  • Folie
  • Verdichtung
  • Luzerne
  • Rundballen
  • Vorteile
  • Materialien
Die LT-Master ist DIE Press-Wickelkombination für allerlei Erträge. Mais, CCM, Luzerne, uvm - lassen sich zu perfekt verpackten Rundballen verarbeiten.

LT-MASTER GRUNDAUSSTATTUNG Schnell, einfach und vollautomatisch. Jedes kleine Detail trägt zum optimalen Materialfluss bei. Die LT-Master punktet dadurch mit einer erstklassigen Durchsatzleistung. Hier finden Sie einen Überblick über die Ausstattung der Press-Wickelkombination: GRUNDAUSSTATTUNG Doppelwickelarm Doppelbindung für Netz und Folie Bordhydraulik mit Ölkühler Hydraulische Bändervorspannung Rückführband gegen eventuelle Bröckelverluste Integrierter Zubringer (Arbeitsbreite 3,50 m) Hydraulisch fahrbarer Wickeltisch 4 Stück Ballentransportbänder mit Bandführung und 2 Stück Ballenleitrollen Ballenablage nach vorne über hydraulische Ballenablagerampe Höhenverstellbare Zugdeichsel Folienvorstreckeinheit 500 mm und 750 mm kombiniert mit Überlappungseinstellung Folienabschneide- und Anlegeautomatik Folienüberwachung Einfolienbetrieb Tandemachsfahrwerk mit Federung und Bereifung 355/50 R22,5 Hydraulisch absenkbares Folienmagazin für bis zu 18 Rollen Folie LED Arbeitsscheinwerfer Zweileitungs-Druckluftbremsanlage (für bis zu 80 km/h) oder Hydraulische 2-Leiter Bremsanlage - mit Notbremsventil und Druckspeicher Variable Ballengröße (nur bei Folienbindung) stufenlos einstellbare Ballengröße von 0,60 – 1,15 m Kamerasystem Die vier Kameras sind so positioniert, dass man die Presskammer von oben, den Steilförderer, den Wickeltisch sowie die Rückseite der Maschine im Überblick hat. Wassereinspritzung für Presskammer Besteht aus Magnetventil, Verschlauchung, einstellbaren Düsen. Zum Beimengen von Wasser bei trockenen Materialien. Zusätzlicher Tastsender mit Funk für Ballenablage Vollautomatische Zentralschmierung für Öl und Fett Vollautomatische Programmsteuerung PROFI Alle Arbeitsabläufe werden vollautomatisch ausgeführt 16

1 BILDBESCHREIBUNG 1) Kombinierte Doppelbindung für Netz und Folie 2) Variable Ballengröße von 0,60 - 1,15 m 3) Wassereinspritzung für Presskammer 4) Kamerasystem mit 4 Infrarot-Kameras 5) Tastsender für die Ballenablage DETAILS DER GRUNDAUSSTATTUNG 2 3 Doppelbindung für Netz und Folie Die LT-Master ist serienmäßig mit einer kombinierten Doppelbindung ausgestattet. Zwei Rollen Netz oder zwei Rollen Folie können so gleichzeitig oder auch kombiniert eingelegt werden. Variable Ballengröße Stets richtig dosiert! Mit dieser Einstellung lassen sich die Rundballen optimal an die benötigte Futtermenge anpassen. Die Ballengröße kann stufenlos von 0,60 bis 1,15 Meter variiert werden. 4 5 Wassereinspritzung für Presskammer Für eine hohe Verdichtung des Materials und perfekt gepresste Ballen ist der richtige Trocken- bzw. Feuchtigkeitsgehalt des Materials entscheidend. Bei sehr trockenen Materialien kann mit der Wassereinspritzung Wasser direkt in die Presskammer beigemengt werden. Kamerasystem Das mit vier Infrarot-Kameras ausgestattete Kamerasystem gibt den perfekten Überblick über den gesamten Arbeitsablauf und rund um die Maschine - bei Tag und auch bei Nacht Zusätzlicher Tastsender mit Funk für Ballenablage Der kompakte Tastsender funktioniert über Funk und leitet die Ballenablage des fertig gewickelten Ballens ein. Durch seine Handlichkeit kann der Anwender den Tastsender stets bei sich tragen und die Ablage einleiten. 17

GÖWEIL Prospekte / Catalogs

Ihre Sprache / Your Language