Aufrufe
vor 4 Jahren

DE | Press-Wickelkombination - Maispresse | LT-Master | Göweil

  • Text
  • Maispresse
  • Maisballen
  • Ballen
  • Schnell
  • Maschine
  • Perfekt
  • Folie
  • Verdichtung
  • Luzerne
  • Rundballen
  • Vorteile
  • Materialien
Die LT-Master ist DIE Press-Wickelkombination für allerlei Erträge. Mais, CCM, Luzerne, uvm - lassen sich zu perfekt verpackten Rundballen verarbeiten.

LT-MASTER SILIERVORGANG Grundsätzlich können alle Grünfuttermittel zu Silage verarbeitet werden. Neben der Grassilage ist Maissilage das am häufigsten verwendete Futtermittel in der Milchviehhaltung. Während Luzerne- oder Kleesilagen sehr proteinreich sind, weist Maissilage aufgrund der Stärke den höchsten Energiegehalt neben Grassilage auf. Hier wird der genaue Ablauf des Siliervorganges erklärt: INFO DER SILIERVORGANG Die gehäckselte Masse wird luftdicht verpackt und gelagert. Durch den Restzucker des gehäckselten Materials sowie dem Sauerstoffentzug entsteht der Prozess der Milchsäuregärung. Die Silage säuert an und wird somit haltbar gemacht. Silage ist vor allem für Wiederkäuer ein hochwertiges und wichtiges Futtermittel. Ist die Silage zu nass oder beinhaltet zu viel Restsauerstoff, kann es zu einer unerwünscht hohen Essig- oder Buttersäuregärung kommen. Dadurch wird die Silage für das Vieh ungenießbar und birgt die Gefahr einer Erkrankung durch toxische Ausscheidungsprodukte. Durch den effizienten Silagevorgang mit der Press-Wickelkombination LT-Master lassen sich mehrere Gefahrenquellen eliminieren: • Sehr hohe Verdichtung beim Pressvorgang bedeutet optimale Haltbarkeit und beste Futterqualität • Besonders schneller Luftausschluss durch optimierten Press-Wickelvorgang • Absolut sauberer Produktionsablauf und somit keinerlei Verunreinigung des Futters • Keine Gefahr der Nachgärung oder Nacherwärmung 8

LT-MASTER HIGHLIGHTS Bereits 2004 wurde die erste LT-Master auf den Markt gebracht. In die Entwicklung der LT-Master flossen viele Vorteile und bewährte Komponenten der GÖWEIL Wickeltechnik. Die hohe Verdichtung des Futters steht dabei neben einem schnellen Luftausschluss, sowie dem sauberen Produktionsablauf an höchster Stelle. VORTEILE DER PRESS-WICKELKOMBINATION Hohe Verdichtung Durch die hohe Pressdichte wird das Material auf ein Minimum verdichtet. Dies spart wertvollen Lagerplatz. Aufbau der Maschine Ein absolutes Plus! Die Maschine ist in rund drei Minuten einsatzbereit. Beste Kontrolle Die Programmsteuerung „PROFI“ kontrolliert mittels Bussystem den gesamten Arbeitsablauf vollautomatisch – der Bediener überwacht lediglich die Maschine. Schnell und wendig Die Schwenkdeichsel kann die Maschine beiderseits bis zu 30° ausschwenken. So entsteht ein minimaler Wendekreis und der Antrieb ist auf beiden Seiten möglich. Gut geschmiert Die Zentralschmierung versorgt die wichtigsten Lagerstellen kontinuierlich mit Fett bzw. Öl. Eine sehr lange Lebensdauer sowie ein geringer Verschleiß sind somit garantiert. Kein Weg zu weit Durch das 80 km/h-Fahrwerk werden alle Einsatzorte schnell erreicht, egal ob mit dem Traktor oder LKW (80 km/h-Fahrwerk nur bei Verwendung der Zweileitungs- Druckluftbremsanlage - inklusive ABS). Bremsanlage Eine Zweileitungs-Druckluftbremsanlage oder eine hydraulische 2-Leiter Bremsanlage wird serienmäßig aufgebaut. Immer genug auf Lager Mit dem hydraulisch abklappbaren Folienmagazin für bis zu 18 Rollen Folie ist die LT-Master auch an langen Arbeitstagen bestens gerüstet. Bestens beleuchtet Mit der LED-Lichtanlage ist die LT-Master auch nachts bestens ausgeleuchtet. 9

GÖWEIL Prospekte / Catalogs

Ihre Sprache / Your Language