Aufrufe
vor 3 Jahren

DE | Rundballenpresse & Press-Wickelkombination | G-1 F125 Kombi | Göweil

  • Text
  • Kombination
  • Rundballen
  • Presse
  • Silage
  • Ballen
  • Zusatz
  • Hydraulische
  • Serie
  • Presskammer
  • Kombi
  • Antrieb
  • Pickup
  • Maschine
  • Folie
Die Rundballenpresse G-1F125 sowie die Press-Wickelkombination G-1F125 Kombi zeigen sich in einem neuen Design: Die Maschinen der ersten Generation waren bereits absolute Profigeräte mit maximaler Schlagkraft, doch wie das Leben zeigt, konnte GÖWEIL auch hier noch Optimierungen vornehmen und präsentiert die neue Generation mit zahlreichen Highlights.

G-1F125

G-1F125 Kombi PRESS-WICKELTECHNIK Mit der G-1F125 Kombi werden die Arbeitsvorgänge Pressen und Wickeln zeitgleich und in einer Maschine kombiniert. Das revolutioniert die Press- und Wickeltechnik und bringt zahlreiche Vorteile mit sich: DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK Zeitsparend Durch die hohe Durchsatzleistung und Schlagkraft der Press-Wickelkombination wird die Arbeitszeit am Feld wesentlich verkürzt. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h legt man mit der Kombi auch weite Wege schnell zurück. Kostensparend Mit der Press-Wickelkombination werden Personal- und Maschinenkosten auf ein Minimum reduziert. Beste Qualität Die Rundballen werden auf absolut sauberste Arbeitsweise und innerhalb kürzester Zeit eingewickelt. Durch den schnellen Luftausschluss entstehen optimale Bedingungen für die Gärung des Futters - und das bedeutet beste Haltbarkeit und höchste Futterqualität. Professionell Die G-1F125 Kombi ist eine Maschine für den hochprofessionellen Einsatz und somit perfekt geeignet für Großbetriebe und Lohnunternehmer. Ob für Silage-, Heu- oder Strohballen – die Maschine kann mit nur wenigen Tastendrücken umgestellt werden! NEUHEIT Neues Design Das überarbeitete Design der G-1F125 Kombi punktet in Optik und Funktionalität. Im geschlossenen, hydraulisch klappbaren Folienmagazin ist Platz für 14 Rollen Wickelfolie sowie 2 Rollen Mantelfolie oder Netz. Diese sind vor jeder Witterung und Beschädigung gut geschützt. 20

1 BILDBESCHREIBUNG 1) G-1F125 Kombi im Arbeitseinsatz 2) Futteraufnahme der Pickup 3) Sichere Ballenübergabe 4) Wickelvorgang mit Doppelwickelarm 5) Schonende Ballenablage Die wichtigste Eigenschaft einer Press-Wickelkombi ist das perfekte Zusammenspiel der Maschine – von der Futteraufnahme bis zur Ballenablage. Genau in diesen Punkten ist die G-1F125 Kombi einen Schritt voraus: FUTTERAUFNAHME Das Futter wird über die Pickup der Presse aufgenommen und in der Presskammer zu einem Ballen gepresst. 2 3 BALLENÜBERGABE Direkte Ballenübergabe: schnell, sauber und problemlos Der Wickeltisch fährt unter die Presskammer. Sobald der Ballen fertig gebunden ist, wird er – ohne Bodenkontakt - von der Presskammer auf den Wickeltisch übergeben. Stabile Ballenführung auch in Hanglagen Die vier Ballenleitrollen sorgen für eine stabile Ballenführung. Das garantiert eine zuverlässige und sichere Ballenübergabe – auch in Hanglagen. Die Übergabe selbst dauert nur wenige Sekunden. Während der Wickeltisch in Wickelposition fährt, schließt sich bereits die Heckklappe. Der Pressvorgang kann unmittelbar fortgesetzt werden. 4 5 WICKELVORGANG Mit dem Doppelwickelarm und den beiden 750 mm Folienvorstreckeinheiten wird der Ballen innerhalb kürzester Zeit gewickelt. Der Wickelvorgang ist immer schneller beendet als der Pressvorgang. Dank der stabilen Führung wird der Ballen auch in Hanglagen stets einwandfrei gewickelt. BALLENABLAGE Ist der Rundballen fertig eingewickelt, wird die Folie abgeschnitten. Bei der Ballenablage fährt der Wickeltisch nach hinten und senkt sich bis zum Boden ab. Dadurch wird der Ballen schonend abgelegt. 21

GÖWEIL Prospekte / Catalogs

Ihre Sprache / Your Language

FRANÇAIS